um 1932

um 1932

Johann Schwankhart und Franziska Sakreusek haben nicht nur beruflich miteinander zu tun. Sie lernen sich kennen und lieben… und so wurde 1932 Hochzeit gefeiert. Aus dieser Ehe gehen 2 Kinder hervor… Grete und Heinz.

Beide erlernen auch das Frisörgewerbe und treten in die Fußstapfen ihrer Eltern. Während Grete im elterlichen Betrieb bleibt, zieht es es den jungen Heinz voller Tatendrang in die Ferne. Genau genommen nach Deutschland. Er ist vorerst bei diversen Frisören in Köln und Frankfurt tätig.

Bei seiner Meisterprüfung in Wien lernte er seine zukünftige Frau Christina kennen.