ab 1972

ab 1972

Der erste große Umbau der Neuzeit findet statt. Aus dem damals noch populären „Kabinenfrisör“ wird ein moderner Frisiersalon.

Heinz Schwankhart führt den Salon sehr erfolgreich und passte das Frisörgeschäft laufend durch verschiedene Umbauten dem Trend der Zeit an. Der Tradition des Hauses folgend gibt es selten einen Wechsel der Mitarbeiter.

An die 40 Jahre verbrachte beispielsweise unser Herr Koller im „Salon Schwankhart“.