Ein schicksalsträchtiges Jahr: Heinz & Christina übernehmen den Betrieb. Tochter Claudia erblickt das Licht der Welt.

Zeitzeugen aus diesen ersten Jahren des „Salon Schwankhart“ sind noch heute in Verwendung. Die Stühle im Herrengeschäft und ein Kindersessel stammen tatsächlich aus dieser Zeit.